NVA Buch " Die verratene Armee " Die Abwicklung der NVA


NVA Buch " Die verratene Armee " Die Abwicklung der NVA

Artikel-Nr.: 14001

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


NVA - Buch

 " Die verratene Armee "

Die offizielle Geschichtsschreibung der Bundesrepublik feiert

die formale Übernahme der Nationalen Volksarmee der DDR

durch die Bundeswehr als Erfolgsgeschichte der Einheit.

Bilder und Fernsehberichte aus der damaligen Zeit scheinen

diese Version zu bestätigen. Ehemalige NVA-Soldaten zogen

am 3. Oktober des Jahres 1990 die Uniform des vormaligen

Klassenfeindes an und unterstanden nun der Befehls- und

Kommandogewalt des Bundesministers der Verteidigung. Anfang

1995 dienten nur noch 10.800 ehemalige NVA-Soldaten

in der Bundeswehr und in der Bundeswehrverwaltung – zumeist

mit deutlich niedrigeren Dienstgraden und durchweg in

subalternen Dienststellungen. Die Übernahme der NVA durch

die Bundeswehr vollzog sich als verdeckte Auflösung. Damit

setzte das Bundesministerium der Verteidigung politische

Vorstellungen um, die in Grundzügen bereits im Frühjahr

1990 entwickelt worden waren und denen die Militärführung

der DDR kaum etwas entgegenzusetzen vermochte.

In diesem Buch werden nicht nur die damaligen außen- und

militärpolitischen Vorgänge beschrieben, sondern es kommen

auch ehemalige Offiziere der NVA zu Wort, die den Prozess

der sukzessiven Zerstörung und schließlich bürokratisch

vollzogenen Abwicklung der DDR-Streitkräfte erlebt haben.

Und es erweist sich: Manche der in den vergangenen zwanzig

Jahren sorgsam gepflegten politischen Legenden halten

einer sachlichen Überprüfung nicht stand.

 

Inhalt

Hauptstadt der NVA 7

Kraftprobe 14

Emanzipation 37

Reformen 58

Verrat 89

Strategiespiel 143

Entsorgung 163

Geschäfte 186

Zeitzeugen

Ingo Höhmann (Oberstleutnant a. D.):

Die Armee wurde verraten 196

Dieter Knopf (Oberstleutnant a. D.):

Keine andere Uniform 238

Ralf Rudolph (Oberst a. D.):

Dann kamen die Verwerter 250

Jörn Döhlert (Major a. D.):

Die Nacht der Dilettanten 274

Interpretationen 287

Quellenverzeichnis 294

 

300 Seiten

Format 15X22

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher / Literatur, Startseite, NVA bezogene Literatur